home

Hochzeitssuppe

Die Hochzeitssuppe – eine sehr beliebte Suppe, die nicht nur auf Hochzeiten schmeckt!
Im Prinzip ist die Hochzeitssuppe nicht so kompliziert zu kochen, wie manche denken.
Zunächst einmal braucht man folgende Zutaten (für ca.5 Personen):

  • 500 g Rinderhack
  • Spargel
  • Suppengrün
  • Eier
  • Pfeffer/ Salz
  • Muskat
  • Schnittlauch
  • Butter
  • Zwiebeln
  • Suppennudeln

Zunächst einmal Wasser aufsetzen und darin das Fleisch in Klöschenform mit etwa 2 mittelgroßen Zwiebeln ca. 2 Stunden köcheln lassen. Danach das die Fleischbrühe mit einem Sieb trennen.
Dann das kleingeschnittene Gemüse, den Spargel und die Nudeln hinzugeben und auf mittlerer Hitze kochen lassen.
Währenddessen 2 Eier mit ca. 100 ml Milch verquirlen und mit etwas Muskat würzen.
Dann zum Gemüse dazugeben. Das Fleisch auch wieder zum Gemüse dazu und noch etwas ziehen lassen (mit Pfeffer und Salz abschmecken). Beim Servieren den fein geschnittenen Schnittlauch darüber streuen. Fertig!